Wissenswertes über Oldtimer und Youngtimer

Ein Oldtimer ist ein Automobil, LKW, Bus oder Motorrad mit Sammelwert. Voraussetzung um den Titel Oldtimer tragen zu dürfen, ist die Tatsache, dass das Kraftfahrzeug mindestens 30 Jahre alt ist. Jüngere Fahrzeuge mit einem Alter ab 20 Jahren werden auch als Youngtimer bezeichnet und kommen nicht in den Genuss ein Kennzeichen mit dem H tragen zu dürfen (H = Historisch, am Ende des Kennzeichens). Besitzer von Oldtimern sind in der Regel mit ihrem Fahrzeug auf emotionaler Ebene verbunden, so dass ein enger Bezug zum Fahrzeug entsteht, die auch den Lebensstil des Besitzers widerspiegelt. In der Regel fristen Oldtimer gut vor Witterungseinflüssen geschützt, in Garagen unter Stoff- oder Kunststoffplanen ihr Dasein und werden nur an trockenen und sonnigen Tagen auf den Straßen durch den Besitzer bewegt.
Oldtimer genießen finanzielle Vorteile
Durch den geringen Einsatz eines Oldtimers werden durch den Fiskus bei der Kraftfahrzeugsteuer, verschiedene Vergünstigungen gewährt. So beträgt die pauschalierte KFZ-Steuer für alle Oldtimer die den H-Status erfüllen, pro Jahr nur ca. 200 Euro, unabhängig von Hubraum und Schadstoffausstoß.

Wo das Auto erfunden wurde, entstand jetzt die neue Young&Oldtimer-Versicherung der wgv.
In der Heimat des ersten Patent-Motorwagens ist die Leidenschaft für Automobile und Motorräder mit Geschichte besonders tief verwurzelt und hat die Entwicklung unserer Young&Oldtimer-Versicherung entscheidend geprägt.
Wir bieten Ihnen den optimalen Schutz für Ihr wertvolles Schätzchen zum günstigen Preis.


Welche Voraussetzungen Ihr Schmuckstück erfüllen muss.
Ein gepflegter Young- oder Oldtimer ist ein wertvolles Gut. Einerseits ist er zu schade, um ihn als Alltagsfahrzeug zu nutzen. Und andererseits macht das Fahren viel zu viel Spaß, um ihn nur in der Garage stehen zu lassen. Genau darauf sind die Zugangsvoraussetzungen für die Young&Oldtimer-Versicherung abgestimmt.
Ihr Fahrzeug hat die Zustandsnote 1-3
Sie besitzen ein Alltagsfahrzeug neben Ihrem Young- oder Oldtimer
Sie haben einen Garagenstellplatz
Das Fahrzeug ist auf Sie als Versicherungsnehmer oder Ihren Ehe- bzw. Lebenspartner zugelassen
Sie nutzen den Young- oder Oldtimer nur privat.

Es fahren nur Sie, Ihr Ehe- bzw. Lebenspartner, Eltern und Kinder, die mindestens 25 Jahre alt sind
Sie fahren maximal 10.000 km im Jahrgleich.

Kurzgutachten erst ab 50.000 € Marktwert
Bei Oldtimern mit H-Kennzeichen ist in der Regel ein Kurzgutachten gefordert – von Classic Data, Dekra oder TÜV. Bei der wgv ist dies erst ab einem Marktwert von über 50.000.

So bestimmen Sie den Zustand Ihres Fahrzeugs.
Beschreibung / Mängelbeispiele
Note – Zustand
Zustand entspricht der Lieferung durch den Hersteller (neu) oder übertrifft den ursprünglichen Zustand (besser)
Keine Mängel, Gebrauchsspuren oder Beschädigungen zu erkennen
1 – makellos
Original oder durch fachgerechte Restaurierung wiederhergestellt, leichte Gebrauchsspuren sind vorhanden
Ausgebesserte Steinschläge
Putzspuren im Lack
Gebrauchsspuren an Pedalen
2 – gut
Fahrzeug ist verkehrssicher und kann gefahren werden, kleinere Mängel sind erkennbar
Kleinere Roststellen an nichttragenden Teilen
3 – gebraucht
Fahrzeug ist nur eingeschränkt fahrbereit, Instandsetzung ist dringend erforderlich
Strukturelle Rostschäden
Innenausstattung verschlissen
Motor überholungsbedürftig
4 – verbraucht
Fahrzeug ist sehr schlecht erhalten und nicht fahrbereit
Nicht in allen Teilen vollständig
5 – restaurierungsbedürftig.

Bei Fragen einfach wgv Berater Helmut Halt anrufen: wgv Telefon 0711 317667. cache_43498681

Mehr dazu auf unserer Homepage: Young&Oldtimerversicherung der wgv 16649308_806937322777832_4558788618579156619_n (2)

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s